Taubenfreunde

 

 

 

http://www.pigeonmania.com/

 

 

 

 

Mein Taubenfreund Sepp (Josef Weiß)

Das ist der Sepp. Ein Taubenfreund und ein lebenserfahrener Freund. Viel Freude habe ich

schon mit ihm erlebt. Einen besseren Freund kann man sich nicht wünschen.

Hilfsbereit, selbstlos und immer da wenn man ihm braucht.

 

Mein Taubenfreund Ludger Coersbaum

ein junger Sportfreund mitten in seiner Berufskarriere mit wenig Zeit für seine Tauben aber mit viel Herz für sie. Trotz Beruf und Familie arbeitet er am Aufbau eines Weitstreckenstammes.Wir stehen uns sehr nahe und ich unterstütze ihn wo ich kann.

Er ist nebenbei Taubenfotograf und er hat mir mit seinem Know How als Innenarchitekt schon tolle Taubenbilder erstellt.

 

 

Besuch aus Rumänien

Joan Sabadis &Familie

   

Joan bekommt seine 1.Taube von mir.

 

Joan mit mir

 

   

Joan Sabadis & Frau

 

Joan mit Kinder

 

 

           

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 Ein besonderer Freund aus Holland

Peter Grootheest

 

   

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

           

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

Besuch aus Holland

 

 

   

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Besuch meiner bayrisch/hessischen Taubenfreunde

Mit Joachim Hick und Alfred Dietz verbindet mich eine jahrelange Freundschaft.

   

Joachim Hick + Alfred Dietz

 

dito 

 


Max von Alpenpower

@Max_Alpenpower

Free-biker, Wilderer im Hochgebirge, Eremit, Visionär, Gleitschirmpilot, tolerant und weltoffen, hilfsbereit-zugleich Perfektionist, Spartanisch und zufrieden

 

   

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

 

 

 

Zum Max gibt es..später.. noch sehr viel  zu sagen !!

 

 

Raphael Leukel,

Ein Anfänger aus dem südwestdeutschen Raum. Er hat im August 2012 die ersten Weitstreckentauben bekommen.

Ich wünsche ihm ganz viel Glück für sein Unternehmen die Taubenwelt zu erobern.

 

      
     

 

 

 

Krzysztof Sikora-Polen,

Er reist mit seinem Vater Stanislaw Sikora seit 12 Jahren im District Zilona Gora/Polen. Seit 2012 hat er sich im Weitstreckenverein angemeldet und beabsichtigt die 1000km -Flüge zu beschicken. Im Juli 2012 hat Krzyszof Kontakt mit mir aufgenommen und im August / Sept.  Jungtauben von mir bekommen.

Im Laufe des Herbstes werden noch ein paar Spätjunge nach Polen umziehen. Ich wünsche Krzysztof viel Erfolg bei den großen Flügen. 

   

Der Reiseschlag mit 

voller Besetzung

 

Der Vater Stanislaw im

Reiseschlag beim Füttern

 

 

 

 

         

Roman aus Polen

 

Joachim Hülsmann

ein besonders guter und selbstloser Freund.

Mit ihm verbindet mich mehr als nur die Tauben.

Ich habe ihm viel zu verdanken.

 

Bernhard Dunke

 

Jan v. Engelen/NL

   

Bei meinen Jugendfreund Dieter Schömig in Eltmann2011

 

dito

   

Dennis Thie

 

dito

   

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

Taubenzüchter-Besuch aus England

 

Der Besuch erfolgte auf Grund einer Initiative seitens Rolf Schlömer

vom Verband der deutschen Brieftaubenliebhaber.

Die Besucher (38 Personen) Verweilten fast einen Tag. Ich führte die Besucher gruppenweise durch die Schläge und stand hier Rede und Antwort.

Ein befreundeter Züchter ,Roger Dickhaus, moderierte mit seinem perfektem englisch den Organisations-Ablauf und präsentierte am Laptop die Schlagphilosophie.

meine Frau kümmerte sich um die Bewirtung der Gäste und meine Tochter sorgte mit ihren Unterhaltunsbeiträgen für gute Stimmung unter den Gästen.

Es war ein gelungener Tag mit dem alle Anwesenden sehr zufrieden waren.

 

 

   

      
Ankunft Begrüßung Verschnaufpause nach der langen Fahrt 

1.Besichtigung

 

 

         
dito Pause mit Kaffee & Kuchen Fachsimpelei Vorbereitung zur Laptoppresentation

 

         

 

Führung durch die Schläge Roger Dickhaus erklärt im exellentem Englisch Gespräch mit der Reiseleiterin 

 

 

         
Übergabe einer Spendentaube 

dito

 dito Abreise

 

      

 

 

 

   

 

 

 

 

dito noch ein paar Unentwegte 

Meine Tochter unterhielt die Besucher

mit ihrer charmanten Gastfreundschaft